Kapitel Wärme

Wärmestrahlung ist keine Wärme

Text einblenden

Text ausblenden

...sondern elektromagnetische Energie.

Wärmestrahlung oder Infrarotstrahlung ist unsichtbare elektromagnetische Strahlung im Wellenlängenbereich von 0,8 mm - 0,8 mm. Jeder Körper strahlt und steht mit jedem anderen Körper im Strahlungsaustausch.

Erst bei Absorption in einem Körper verwandelt sich die Wärmestrahlung in Wärme.

Die abgestrahlte Energie pro m2 und Sekunde ist in Abhängigkeit der absoluten Temperatur T und der Emissivität e der Oberfläche des Körpers durch das Stefan-Boltzmann-Gesetz gegeben.

Bauphysik online



Direktsuche

Wärmestrahlung



Strahlungsleistung nach Stefan-Boltzmann
nach oben zur Animation

Links

IndexCard

Kennwerte

Übungstool

Beispiel

pop-up-Fenster zeigen pop-up-Fenster schliessen

   
send mail