Kapitel Wärme
Bauphysik online



Direktsuche

Übersicht Gebäude
Übersicht Animationen
>> MFH Martinsbergstrasse, Baden>> Urs BurkhardAdrian Meyer + Partner
Typologie Gebäudeschnitt Grundriss 1.OG Grundriss 2.OG Grundriss 3.OG Ansichten
Situation, Thema
Die Überbauung besetzt die südöstliche Ecke des Merker-Areals, einer Industriebrache im Zentrum von Baden. Die drei freistehenden Baukörper, von denen in einer ersten Phase zwei realisiert wurden, widerspiegeln das typologische, aus dem frühen 20.Jahrhundert stammende Muster von Einzelhäusern entlang der Martinsbergstrasse.

Werden die Bauten südseitig als Solitäre wahrgenommen, erscheinen sie auf der Nordseite, wo der Niveauunterschied das Untergeschoss freilegt, als zusammenhängend. Die räumliche Abfolge von offenen Autoabstellplätzen unter den Häusern und geschlossenen Garagen dazwischen findet als Umkehrung eine Entsprechung in den darüber liegenden Volumen resp. in deren Zwischenräumen. Trotz anderer Materialisierung (Sichtbeton und Sichtbackstein) gelingt dadurch eine Verknüpfung von Sockel- und Wohngeschossen.
send mail