Kapitel Wärme
Bauphysik online



Direktsuche

Übersicht Gebäude
Übersicht Animationen
>> Lehrerseminar, Chur>> Bearth + Deplazes
Typologie Gebäudeschnitt Grundriss EG Grundriss 1.OG Axonometrie
Relevante Bereiche / Details
Klassenzimmer III
Glasfassade
Grundriss 1.OG
Isothermen & Wärmeströme
Wärmeeintrag
Station. Wärmedurchgang
Instationärer Durchgriff
Bauphysikalische Bewertung
Sie sehen den Wärmeeintrag an der Originalfassade.

Der Wärmeeintrag durch Sonneneinstrahlung durch das Fenster wird abgemindert durch die Wärmeverluste durch Transmission von Wand und Fenster. Im Sommer können diese Anteile jedoch nach innen gerichtet sein (negative Stromrichtung) und den Wärmeeintrag noch erhöhen.

Dazu ist auch eine bauphysikalische Bewertung abrufbar (roter Link oben). Nutzen Sie die Möglichkeit, die Ergebnisse durch eigene Massnahmen zu variieren. Sie können den Original-Aufbau verändern, indem Sie die Werte in den Formularfeldern ändern. Am Ende können Sie noch Ihre Eingaben bewerten lassen:

Beispiel:
Fassadenumgebung: Temperaturen innen und aussen ändern (direkt an der Skala).
Sonneneinstrahlung (Intensität) durch Bewegen der Wolke.
Geometrie anpassen, um Fassadenfläche und Fensteranteil zu definieren.

Verglasung (Klick auf Fenster):
Verglasungsqualität (U-Wert, g-Wert, Absorptionsvermögen a), Sonnenschutz (Abminderungsfaktor Fc) ändern.

Wand (Klick auf Wand):
Wandqualität (U-Wert, Absorptionsvermögen a) ändern.

Bewertung für die geänderte Version erstellen.

Die für die Berechnung notwendigen Kennwerte können Sie im Bereich Grundlagen oder Bauwerk nachschlagen.

send mail