CAAD | ARCH Admin| Aizo | Archinf | BIP | Bgyalex | Brandhub | Catch0405 | Cityscan05 | CommunityMedia | Control | Curtain | Easa005 | Easydb | Education | Extern | Extern0405 | Freudenhaus | Fund | Game0405 | Game05 | Gamearch | Luise | MAS0506 | MAS0506stu | Mas0506 | Mas0506stu | Maschinen0405 | Menz | Mill | Mill0405 | NDS | NDS0405 | NDS0405stu | Plugins | Qwipp | RZM | Replay | Replay0405 | Research | Second | Trash | Udintern | Urbandesign |
TWiki . Cityscan05 . WebHome

051-0732 | CITYSCAN | ss05 | do 15:00-17:00h | hil e65

neuplakat_istanbul_screen.gif

Kursinformation | Kursablauf | Gruppen | Material | Lingo | Leitung | Seminarreise

allgemeine Kursinformation

In Verbindung mit der Seminarwoche wird jedes Semester im Diplomwahlfach CITYSCAN eine Multimedia-CD-Rom über eine größere Stadt produziert. Seminarwoche und Diplomwahlfach sind miteinander eng verbunden. Im Diplomwahlfach lernen die Studenten den Umgang mit digitalen Medien und Multimediaprogrammen. Die erste Phase des CITYCSANS bildet die Recherche über die ausgesuchte Stadt. Sie beginnt bereits in Zürich. Während vier Wochen recherchieren Studenten nach interessanten Themen, welche Ort, Menschen und Architektur charakterisieren. Als Anregung bei der Themenwahl dient Filmmaterial, Literatur, Informationen aus dem Internet und Gespräche und Vorträge von und mit Einheimischen. Im Fokus der Betrachtung liegen Gebäudetypologien, bestimmte Menschengruppen oder Tätigkeiten, städtische Infrastruktur, etc. Sind die Interessen erstmal festgelegt, werden Drehbücher für die Aufnahmearbeiten vor Ort ausgearbeitet. Im zweiten Teil des Kurses, der Seminarreise, wird das Rohmaterial in Form von Film, Fotografie und Interviews aufgenommen. Das Drehbuch bildet dafür die Grundlage, wird jedoch nach Bedarf umgeschrieben. Hierfür sind Improvisation und Intuition seitens der Studenten erforderlich. Zusammenarbeit mit einheimischen Studenten ist erwünscht. Im dritten Teil des Kurses, der während des Semesters in Zürich stattindet, widmen sich die Studenten der Redaktion und Montage der gesammelten Daten für eine CD-Rom-Präsentation. Die Struktur und das Layout der CD-Rom wird anhand von Storybooks festgelegt. Ihre endgültige Form bekommen die Daten an Videoschnittplätzen und im Computerpool unter Verwendung der Software Macromedia Director und Apple i-Movie. Die Multimedia-CD-Rom steht in einer Reihe von Stadtanalyse, welche wir in Laufe unserer Tätigkeit am Lehrstuhl für CAAD an der ETH Zürich ausbauen möchten

Leitung

Seminarreise - Anmeldung


Revision r1.15 - 11 Jun 2005 - 15:37 - PiaFricker
Parents: WebHome
Copyright © 1999-2003 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Cityscan05.WebHome moved from Cityscan05.DiplomwahlfachCityscan on 28 Apr 2005 - 11:50 by KarstenDroste - put it back